Dein Team

Dein Team

Dana Herrlich

Geschäftsführerin

  • 2021 Polar Cardio Coach Lizenzerneuerung
  • 2020 EMS Lizenztrainer aktualisiert nach Strahlenschutz-verordnung
  • 2020 five-Gymnastikstunden Coach
  • 2019 five-Basic Coach
  • 2018 EMS Trainer Spezialisierung medizinische EMS Indikation Rücken
  • 2018 Polar Coaching Experte
  • 2018             Blackroll®Trainer
  • 2017 EMS Lizenztrainer
  • 2015 Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation (PMR)
  • 2010-2015 Zumba®Instructer-Lizenzen für Fitness, Kids, Aqua, Sentao und Step
  • 11.2010 Firmengründung (hauptberuflich Selbstständig)
  • 2010           Rückenschullehrer
  • 2009 Flexi-Bar® Trainer
  • 2008             Fitnessfachwirtin (IHK)
  • ab 2004           nebenberuflich Selbstständig
  • 2004             Spezialisierung Fitness- und Gesundheitstrainer
  • 2001             Groupfitness Trainer B-Lizenz

„Das Leben läuft seltsam auf verschlungener Bahn, wie´s jeder am eigenen Leib spüren kann…“ Diese Zeile aus einem meiner Lieblingsgedichte beschreibt gut meinen Weg in und durch meine Selbständigkeit. Als Quereinsteiger aus einer völlig anderen Branche hat mich ein mutiger Moment den Weg zur Groupfitnesstrainerin gehen lassen. Die damals noch nebenberufliche Arbeit mit Menschen, diese zu motivieren und über sich hinauswachsen zu lassen hat mein Herz viel mehr berührt, als es mein, bis dahin ausgeübter Beruf je geschafft hat. Mit diesem Wissen war mir klar, dass sich etwas ändern muss, denn ich habe nur ein Leben und dieses möchte ich zu einem Goldstück gestalten.

Chancen sehen, auf das eigene Bauchgefühl hören und bereit sein den Weg zu gehen, haben mich hierher gebracht.

Meine Intention und Motivation ist es die Menschen, die mir ihr Vertrauen schenken zu mehr Lebensqualität zu inspirieren. Fühlt euch als Mensch wahrgenommen und individuell betreut. Ob Kunde oder Mitarbeiter, ich danke euch, für euren Mut ein Stück Lebensweg mir zu gehen. Mit absolutem Respekt, Wertschätzung und viel Freude gebe ich jeden Tag mindestens 101 %.

Zitat: „Lebe ein Leben, auf das du stolz bist.“

Frank Kaiser

Personal Trainer

  • 2021 Polar Cardio Coach Lizenzerneuerung
  • 2020 EMS Trainer Lizenz Erneuerung mit Erweiterung nach          Strahlenschutzverordnung
  • 2019 Five Basic Coach & Five-Gym Coach
  • 10/2018 angestellt bei Herrlich GmbH
  • 2018 medizinischer EMS Trainer mit Schwerpunkt Rücken Ausbildung
  • 2018 BLACKROLL Trainerlizenz
  • 2018 Functional Trainerlizenz
  • 2018 Polar Cardio Coach Lizenz
  • 2016 EMS Trainer Lizenz
  • 2011 Metabolic-Typing Ernährung und Vitalität Lizenz
  • 2009 – 09/ 2018 selbständig
  • 2007 – 2008 Fachwirt für Prävention- und Gesundheitsförderung Studium

„… die erhabenste alles Künste ist es, andere Menschen zu begeistern…“

Dieses Zitat trifft es genau und sagt für mich alles aus.

Andere Menschen mit fachlichem Wissen, mit persönlichem Engagement, Leidenschaft und Begeisterung zu mehr Lebensqualität, Gesundheit und Wohlfühlen zu verhelfen ist meine tägliche Motivation.

Als Teil eines großartigen Unternehmens und eines tollen Teams darf ich meine persönlichen Qualitäten mit einbringen, um Werte am Markt zu schaffen sowie unsere Kunden, unser Unternehmen und mich persönlich weiter zu entwickeln.

Dafür bin ich sehr dankbar.

Jacqueline Altmann

Yogalehrerin

  • 2020 five-Gymnastik Coach
  • 2019 five-BASIC Coach
  • 2019 BLACKROLL® meets YOGA
  • 2018 BLACKROLL® Trainer
  • 2018 Yogaseminar „YOGA und EGO“ mit Dr. Manmath Gharote
  • 2017 Thai Yoga Ausbildung bei Tobias Frank
  • seit 2016 Referent bei WAY (Europäische Akademie für Yoga und ganzheitliche Gesundheit)
  • 2016 YIN Yoga Lehrer (WAY)
  • 2016 Yogaseminar „Die Macht der Gefühle“ mit R. Sriram
  • 2015 Trainerin für Hormonyoga und Stressmanagement (WAY)
  • 2014 – 2016 Yogalehrer WAY 500h (AYA zertifiziert, ERYT200)
  • 2002 – 2010 Übungsleiter im Tanz- und Fitnesskeller „arriba“ (Coswiger Kinderzentrum e.V.)
  • 2002            Übungsleiter im Sächsischen Turn-Verband e.V.
  •  

Manchmal kommt es anders als man denkt und das ist gut so.

Viele Jahre durfte ich in einem großen internationalen Unternehmen aus der Getränkebranche das regionale Reklamations- und Qualitätsmanagement leiten sowie die unterschiedlichsten Projekte begleiten. Als Ausgleich zu diesem Job ist Bewegung schon immer ein fester Bestandteil in meinem Leben. In meiner langjährigen nebenberuflichen Trainertätigkeit bemerkte ich sehr früh, dass es mir viel Freude bereitet Menschen aus ihren Alltag zu holen, bei Ihrer Suche nach Ausgleich zu begleiten und anzuleiten. Das war toll, aber auch ganz schön viel. Eine Notbremse war erforderlich und so hat 2010 Yoga zu mir gefunden. Yoga begleitet und trägt mich seitdem in meinem Alltag.  

Mit der Zeit  baute sich immer mehr der Wunsch auf tiefer in Praxis und Wissen um Yoga einzutauchen und dieses Wissen sowie die wohltuende Wirkung von Yoga auch mit Anderen zu teilen. Strukturveränderungen im alten Unternehmen und die Weitsicht von Dana gaben mir die Chance,  meinem beruflichen Horizont um eine neue Richtung (Yogalehrer) zu erweitern. 

Yoga ist ein fester Teil meines Lebens .. privat und beruflich. Ich gestalte meinen Yogaunterricht gern, wie ich Yoga erlebe ..  individuell,  getragen vom klassischen Hatha Yoga und dynamischen Vinyasaflows.  Mein Wunsch ist es,  mein Wissen und meine Erfahrungen mit Yoga als wertvollen Werkzeugkoffer für den Alltag an Andere weiter zu geben. Dafür schaue ich auch gern über den Tellerrand und verknüpfe diese alte Lehre mit neuen Erkenntnissen.

Zitat: „Wenn du einem anderen den Berg hinauf hilfst, besteigst du ihn gleichzeitig selbst.“

Stefanie Schulz

Group Fitness

  • 2021 Polar Cardio Coach Lizenzerneuerung
  • 2020 five Basic Coach
  • 2019 Polar Cardio Coach Experte
  • 2018 Kindersport Basisausbildung
  • 2017-2018 Group Fitness B-Lizenz Power
  • 2012-2014 Zumba® Instructor-Lizenzen für Fitness, Kids, Toning

Schon seit meiner Kindheit bin ich sportbegeistert. Aufgewachsen bin ich mit dem Tennisschläger in der Hand, mit zerschrammten Knien vom Fahrrad-, Skateboard oder Inline fahren und schwitzend beim Judotraining. Und trotzdem hat es mich erstmal in eine andere Richtung verschlagen. Ich studierte nach einem freiwilligen sozialen Jahr im Kindergarten Erziehungswissenschaft.

Während meines Studiums lernte ich Dana 2011 kennen. Ich war damals Kursteilnehmerin. Und wie es der Zufall so will, “bin ich nach und nach so reingerutscht” in die Firma HERRLICH. Ich begann Zumba-Kurse zu geben, bildet mich im Kindersportbereich weiter, übernahm kleine Marketingtätigkeiten und wurde nach meinem Studium 2012 fest angestellt.

Seitdem darf ich persönlich mit dem Unternehmen wachsen und vielen Leuten groß und klein eine Auszeit vom Alltag bescheren. Ich liebe vor allem die Abwechslung zwischen Marketing Büroarbeit und sportlicher Zeit in den Kursen mit meinen Teilnehmern. 

“Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen.”

Stephanie Badura

Studioleiterin Radeberg

  • 2021    Yogalehrer 200 h bei WAY-Yoga

  • 2020    EMS-Trainer Aufbauqualifikation

  • 2020    five-Gymnasiktstunden Coach

  • 2019    five-BASIC Coach

  • 2019    EMS-Lizenz bei Gluckerkolleg

  • 2009    Iron-System Instructor

  • 2008    Basisqualifizierung Sales Mitarbeiter bei Inline-Akademie

  • 2008    Hot Iron Instructor bei ESH Elbesports-Hamburg

  • 2006    Einführung in das Kraftmesssystem Back Check bei Dr. Wolf

  • 2004    Wirbelsäulengymnastik bei Safs & Beta

  • 2002    Latino Swing bei Safs & Beta

  • 2001-2003        Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation

  • 2001-2003        Fitnesslehrer mit Diplom und Trainer A-Lizenz der internationalen Akademie

  • 2003    Trainer für Sportrehabilitation

  • 2003    Wellness- und Gesundheitstrainer

  • 2002    Trainer für Cardiofitness

  • 2002    Ernährungstrainer

  • 2002    Betriebsleiter für Fitnessanalagen

  • 2001    Fitnessbetreuer/Servicemanager

  • 2001    Fitnessberater/Salesmanager

  • 2000    Trainer B-Lizenz Gymnastik und Aerobic

„Ich liebe das, was ich täglich auf Arbeit tun darf.“ Wer kann das heutzutage schon sagen? Ich gehöre zu Einer der Glücklichen. Sport gehört schon seit meiner Kindheit zu meinem Leben. Höher, schneller, weiter. Nach dem Prinzip des Hamsterrades rotierte ich zwischen viel Arbeit, Kindern und es für Alle Welt Recht und passend zu machen. Für Warnungen meines Körpers war ich zu beschäftigt, bis zum Tag X.

Das Leben verändert sich und stellt dir immer wieder neue Herausforderungen. Dafür bin ich sehr dankbar, denn nur dadurch habe ich mich weiterentwickelt und meinen eigenen Weg gefunden.

In meiner Ausbildung zur Yogalehrerin habe ich viel über die Philosophie und Ausübung von Yoga gelernt, am meisten aber über mich selbst. Ich konnte mein bereits über die Jahre gelerntes Wissen mit einer ganz wichtigen Komponente ergänzen.

Ich möchte in meiner täglichen Arbeit den Menschen genau diese Möglichkeit geben sich glücklich und zufrieden in ihrem Körper zu fühlen. Eine Balance zu finden aus sportlicher Aktivität, innerer Ruhe und einem starken Geist. Jeder auf seine Art und Weise.

Getreu nach dem Motto: Umso steiniger der Weg, desto wertvoller das Ziel.

Mirko Soltau

Personal Trainer

  • 2021 Polar Coaching

  •  2020 EMS- Lizenztrainer aktualisiert nach Strahlenschutzverordnung

  • 2020 Five – Gymnastikstunden Coach

  • 2019 Five – Basic Coach

  • 2018 EMS Lizenztrainer

  • 01.08.2017 Festanstellung bei Herrlich GmbH

  • 2013 – 2017 selbstständiger Fitnesstrainer

  • 2013 Abschluss zum Sport- und Fitnesskaufmann IHK

  • 2011 – 2013 Umschulung zum Sport-und Fitnesskaufmann IHK

  • 2001 – 2011 Profifußballspieler

Als ehemaliger Leistungssportler und sportbegeisterter Mensch, weiß ich was es bedeutet mit viel Fleiß, Disziplin und Ehrgeiz seine Ziele zu erreichen.
Aus diesem Grund ist es meine Motivation, Dich dabei zu unterstützen, dass auch Du es schaffst Deine persönlichen Ziele zu erreichen.
Dabei hilft es, jeden Tag mit viel Spaß und Freude zu füllen, denn ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.

Wendy Meyer

Personal Trainer

  • 2021 Polar Coaching

  • 2020 FIVE Gymnastikstunden Coach

  • 2020 EMS Lizenztrainer nach Strahlenschutzverordnung

  • 2019 FIVE Basic Coach
  • 2018 EMS Lizenztrainer
  • 2014 – 2017 Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau in Dresden

Was macht ein Teenager ohne Plan? ,Umwege’ gehen.

Meine Interessen galten nie dem Sport und der Ernährung. So ging ich beruflich auch erst einmal in eine vollkommen andere Richtung.

Ich war als Teenager übergewichtig und wurde dahingehend schlecht behandelt. Da es mir an Wissen fehlte, wusste ich mir nicht anders zu helfen und rutschte in eine Essstörung. 

Erst ein paar Jahre später lenkte ich meine Aufmerksamkeit wirklich auf den gesundheitlichen Aspekt.

Nämlich, als es wirklich nötig wurde.

Von da an begann ich mich intensiv damit auseinanderzusetzen. Lernen, verstehen und anwenden.

Und in mir begann eine Idee zu reifen.

Ich möchte für andere gern die Begleiterin sein, welche ich mir früher gewünscht habe.

Zitat: Das Leben verstehst du nur Rückwärts.

Julien Hentsch

Personal Trainer

  • 2021 Polar Coaching

  • 2021 Bachelor of Arts Sportökonomie erfolgreich abgeschlossen

  • 2021 Polar-Cardio Coach

  • 2020 EMS Lizenztrainer aktualisiert nach Strahlenschutzverordnung

  • 2020 five-Gymnastikstunden Coach

  • 2019 five-Basic Coach

  • 2019 Athletiktrainer

  • 2018 EMS-Lizenztrainer

  • 2017 Beginn des Studiengang Bachelor of Arts Sportökonomie

Frisch vom Abitur fing ich mein duales Studium bei Herrlich Sports zum Sportökonomen an. Mit viel Eifer und Energie habe ich in meinen nun schon 3,5 Jahren bei Herrlich Sports viel gelernt und vor allem auch fürs Leben mitgenommen. Auf vielen fachlichen Weiterbildungen hat sich mein Weg zum Functional Trainer, EMS-Trainer und Polar Experte geebnet. 

Mit viel Einsatz, Ehrgeiz und Freude ist es mein persönliches Ziel, jedes Training zu einem besonderen Erlebnis für den Trainierenden zu machen. 

„Alles im Leben ist ein langsamer Prozess, aber aufgeben wird es nicht beschleunigen.“

Michelle Kotter

Personal Trainer

  • 2021 Polar Coaching

  • 2021 Sales und Servicefachkraft

  • 2021 Trainerin für Cardiofitness

  • 2021 Trainerin für Sportrehabilitation

  • 2020 Trainerin für gerätegestütztes Krafttraining

  • 2020 EMS – Trainerin

  • 2020 five-Gymnastikstunden Coach 

  • 2019 five-Basic Coach

  • 2019 Ausbildung Sport – und Fitnesskauffrau

  • 2019 Fitnesstrainer B-Lizenz

  • 2018 Strong – Nation Instructor

  • 2017 KamiBo Instructor 

  • 2016 Functional Workout Trainer

  • 2016  Jumping Fitness Instructor 

  • 2014          Aerobic und BBP Instructor (Groupfitness Trainer B-Lizenz

“Mach deine Leidenschaft zu deinem Job“

Diese Worte wurden mir damals sehr oft ans Herz gelegt,  damals wusste ich nie für was ich mich genau begeistern sollte. 

Ich habe mich sehr oft gefragt, was kann ich gut und was nicht. 

Genau jetzt, bereue ich kein Schritt den ich bis jetzt gegangen bin. 

Mein Job ist meine Berufung und dank meiner Kindheit und Jugend ist Sport meine Leidenschaft. 

Menschen zu helfen und die Erfolge zu sehen, die sie durch einen erreichen, gibt einem das Gefühl alles richtig zu machen und stärkt einen in seinem tun auch selber. Die Dankbarkeit, die man zurück bekommt, ist ein Gefühl, was keiner einem zurückgeben kann. Durch meinen Job habe ich gelernt, dass wenn man jemanden was gutes tut, du es doppelt zurückbekommst. 

Die Weiterentwicklung und Menschenkenntnisse die man aufbaut, kann mir nicht weggenommen werden. Es macht sehr viel Spaß und es ist schön sounterstützt zu werden. 

Mein Beruf ist nicht nur mein Beruf, sondern mittlerweile meine Berufung. 

Zitat: „Es gibt nur einen Weg, der richtig für Dich ist: Deinen eigenen.“

Ronja Voigt

Personal Trainer

  • 2021 Polar Coaching

  • 2021 Beginn Studium an der DHfPG

  • 2019/2020 Freiwilliges Soziales Jahr beim Kreissportbund Bautzen

  • 2017 Trainerausbildung

  • 2008 bis heute Judo 

Sport bedeutet für mich, dass ich mich jederzeit weiterentwickle. Sowohl körperlich, als auch mental. Seit meinem achten Lebensjahr betreibe ich Judo. Was einst nur ein Hobby war, entwickelte sich mehr und mehr zu einer Leidenschaft. Nach vielen trainingsreichen Jahren zeigten sich die ersten Erfolge auf Landes- und Mitteldeutscher Ebene.

Ich fand auch Gefallen daran anderen Sportlern mein Wissen weiterzugeben. So machte ich 2017 meine Ausbildung zur Trainerin. Seit dem konnte ich viele Judoka auf einem erfolgreichen Weg begleiten. Somit war es für mich von Anfang an klar, dass ich auch beruflich im Sport arbeiten möchte. Nach meinem Freiwilligen Sozialen Jahr beim Kreissportbund Bautzen entschied ich mich für ein duales Fernstudium an der DHfPG mit HERRLICH Sports als Praxispartner.

 

„Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!“ Jigoro Kano

Sandra Merkel

Studioleiterin Meißen

  • 2021 Polar Cardiocoach

  • 2020 BA Fitnessökonomie

  • 2020 five- Gymnastikstunden Coach

  • 2020 five Basic- Coach

  • 2020 EMS- Trainerlizenz aktualisiert nach Strahlenschutzverordnung

  • 2018 EMS Lizenstrainerin

Sport begleitet mich schon seit meiner Kindheit- Leistungsschwimmen, Reiten, Skifahren. Als ich während eines FSJ in der Jugendhilfe zum Krafttraining gefunden habe, merkte ich schnell, dass ich mich energiegeladener, wohler und  fitter fühlte. Daneben war ich im Alltag viel ausgeglichener und konnte meinen Stress im Training „abladen“.

Bewegung und Ernährung sind für mich die Basis für einen gesunden Körper, der mich schmerzfrei durch den Alltag bringt- ich bin es ihm schuldig, dass er für mich funktionieren soll!

Das Bewusstsein wollte ich in erster Linie weitergeben. Nirgends würde es besser funktionieren als in einem Fitnessstudio!

Während meines ersten Studienjahres in einem konventionellen Fitnessstudio merkte ich allerdings schnell, dass weder die Mitglieder dauerhaft zufrieden mit dem Trainingsangebot sind als auch die Trainer mit ihrem Arbeitsplatz.

Ich wechselte meinen Ausbildungsbetrieb:

HERRLICH Sports bietet für mich ein Arbeitsumfeld, in dem ich mich entfalten kann. Wo der Körper als Ganzes gesehen und dementsprechend auf allen Ebenen gestärkt wird.

Hier trainieren wir gemeinsam auf höchstem Niveau!

Zitat: Was heute unmöglich erscheint, wird eines Tages deine Erwärmung sein.

Franz Zech

Personal Trainer

  • 2021 Polar Experten Schulung
  • 2020 EMS Trainer Lizenz              
  • 2019 Five Basic Coach
  • 2019 Beginn duales Studium Fitnessökonomie 

Anerkannte Lizenzen durch Fitnessökonomie Studium:

  • Sales- & Servicefachkraft
  • Fitnesstrainer B-Lizenz
  • Trainer für Cardiofitness
  • Ernährungstrainer B-Lizenz

Schon bevor ich laufen konnte, wurde ich auf den Fußballplatz mitgenommen und somit spielte ich auch sehr zeitig im Verein mit. Seit klein auf bin ich also mit dem Sport eng verbunden und wählte natürlich ein Studium in diesem Bereich. Über Umwege kam ich zu HERRLICH Sports und von Beginn an erfüllte es mich mit unseren Kunden zu arbeiten und mit ihnen gemeinsam ihre Ziele zu erreichen.

Zitat: „Eine gute Lebensqualität ist wichtiger als Geld.“

Dieses Zitat stammt von meinem Vorbild Cristiano Ronaldo. Mir ist es wichtig zu zeigen, dass jeder seine Ziele erreichen kann und somit zu einer besseren Lebensqualität zu verhelfen.

Maximilian Müller

Personal Trainer

  • 2021 Polar Cardiocoach
  • 2020 Erwerb EMS-Trainer-Lizenz
  • 2020 five-Gymnastikstunden Trainer
  • 2019 five Basic-Schulung
  • 2019 Beginn Duales Studium “Bachelor of Arts Fitnessökonomie”
  • 2019 Abschluss der allgemeinen Hochschulreife

Mit bereits 6 Jahren war es meine Leidenschaft mich zu bewegen und Sport zu treiben.

Der Teamsport hat dabei eine besondere Rolle gespielt, weil man nur gemeinsam zum Ziel kommen kann. Nach meinem ersten großen Erfolg im Handball, dem Sachsenmeistertitel, und der dreimaligen Teilnahme beim größten Jugendtunier der Welt wusste ich, dass ich auch beruflich mit Sport zu tun haben möchte.

Schon vor Abschluss meines Abis ebnete sich mein Weg. Ich bin durch ein Familienmitglied auf HERRLICH Sports aufmerksam geworden und habe direkt ein Schnuppertermin im Studio ausgemacht. Ich habe mich sofort wohl gefühlt und konnte mich mit den Werten des Unternehmens indentifizieren.

Nach meinem Abi bin ich dann Mitglied im Herrlich Team geworden und konnte nun meiner Mission folgen, bei den Menschen etwas mehr Sportbegeisterung zu entfachen.

Ganz nach dem Motto:”Sieger spielen solange, bis sie es richtig machen!”

Florian Frenzel

Personal Trainer

  • 2021 Polar Cardiocoach
  • 2020 EMS Lizenztrainer nach Strahlenschutzverordnung
  • 2019 five-Basic Coach
  • 2019 Beginn des Studiums Bachelor of Arts Fitnessökonomie
  • 2019 Allgemeine Hochschulreife

Immer wenn ich denke, ich kann nicht mehr, dann fällt mir ein, dass Hafis einmal sagte: „Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber!“. Genau das gibt mir immer neue Motivation, stets über mich hinauszuwachsen und auch anderen Leuten dazu zu verhelfen. Denn das ist es, was mich antreibt: bis an die Grenzen gehen – und darüber hinaus. Auch in meinem privaten Umfeld sporne ich stets meine Freunde und Familie an, alles zu geben, egal ob dies vielleicht im ersten Moment schwierig erscheint.
Schon seit meinem 6. Lebensjahr begleitet mich der Sport, ob im Verein oder zu Hause, ob im Wald, auf Bergen oder Indoor. Mit dem dualen Studium bei HERRLICH Sports konnte ich mein Hobby zum Beruf machen und anderen Menschen mehr Lebensqualität ermöglichen.

Sophie Karl

Personal Trainer

  • 2021 Polar Cardiocoach
  • 2020 EMS Lizenztrainer
  • 2018 Trainer B-Lizenz
  • 2017-2020 Berufsausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau

Verschiedene Sportarten sind seit meiner frühesten Kindheit ein riesen Bestandteil meines Lebens, ich habe viel ausprobiert und so meinen Körper immer besser kennengelernt und herausgefunden, was mir wirklich gut tut. Mittlerweile bin ich ein großer Fan von funktionellem Krattraining und Yoga, da es für mich die perfekte Kombination ist. Durch den Beginn vom Krafttraining in einem Fitnessstudio, bin ich zu dem Schluss gekommen, dort meine Berufsausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau zu absolvieren. Schon in der Ausbildung war mir bewusst, dass ich danach in einem Unternehmen arbeiten möchte, wo man individueller auf jeden Einzelnen eingehen kann und so eine optimale Betreuung für den Kunden sicher stellt – genau das bietet HERRLICH Sports und ich bin sehr dankbar, ein Teil davon zu sein.

Eins war für mich immer klar, ich möchte mit Menschen arbeiten. Warum? Weil ich Teil einer Veränderung bzw. einem Umdenken sein möchte. Wir haben alle eine Gemeinsamkeit, nämlich nur einen Körper, in dem wir unser ganzes Leben verbringen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit unsere Kunden dabei zu unterstützen, mehr Bewusstsein für den eigenen Körper und Geist zu entwickeln. Und so erreichen wir alle gemeinsam genau ein Ziel: Mehr Lebensqualität.